DDr. med. univ et dent

Hans Reichegger

alle Kassen
Tel.: 0 6565 / 6674
Mo, Di, Do 7:30-12:00, 13:30-17:00
Fr 7:30-12:00, 13:30-16:00
Mi 7:30- 12:00

ordination@reichegger.info

Dr. med. dent

Frank Heinke

Wahlzahnarzt
Tel.: 0 6565 / 6674 20
Mo, Di, Do 8:30-12:00, 13:30-17:00
Mi 8:30-12:00
Fr 8:30-12:30

ordination@dr-heinke.com

 

 

 

 

Kieferorthopädie

Die beste Prophylaxe und Prävention um spätere Probleme im Zahn- und Kiefergelenksbereich zu vermeiden.


 

Behandlung   I   Ablauf   I   Kosten

   

Fehlstellungen

Voraussetzung für eine per-
fekte
Zahnstellung ist die
korrekte Stellung von Ober-

und Unterkiefer zueinander.
Mit herausnehmbaren Zahn-
spangen
können Fehl-
stellungen des Kiefer
-
knochens behandelt werden.
Mit einer festsitzenden
Zahnspange
können schief-
stehende Zähne korrigiert
werden.
Sie können, bei
korrekter Kiefer
position,
auch im Erwachsenen-
alter
behandelt werden.

  

Der richtige Zeitpunkt

Die erste Untersuchung und
Beratung
sollte zwischen dem
6. und 8. Lebensjahr
erfolgen.
Mit abnehmbaren Zahn-
spangen
zwischen dem
8. und 11. Lebensjahr

wird eine ideale Ausgangs-
position für eine

folgende festsitzende
Kieferorthopädie geschaffen.
Damit wird für ein
harmonisches

Kieferwachstum gesorgt.

   

Ästhetische Korrektur

Zahnregulierung nur für die
Schönheit?
Ob eine Zahnfehl-
stellung später die Gesund-
heit beeinträchtigt, wird
aufgrund
medizinischer
Gesichtspunkte beurteilt.

Gerade Zähne sind aber nicht
nur schön, sie lassen sich

auch besser pflegen.
Schädliche Folgen von Zahn-
und Kiefer
fehlstellungen,
wie Karies, Kiefergelenks-

beschwerden oder Atem-
wegsprobleme sind heute

bestens erforscht.


Behandlung   I   Ablauf   I   Kosten

Beratungstermin

Es erfolgt eine klinische
Untersuchung, ob eine
Zahnregulierung notwendig
und wann der beste
Zeitpunkt dafür ist.

 

Erstellung div.
Unterlagen

Zu diesem Termin werden
genaue Unterlagen ange-
fertigt: Fotos, Abdrücke,
Modelle, Röntgenbilder, die
für die Diagnose und weitere
Planung unbedingt
notwendig sind.

 

Planungsgespräch

Planung, welche Art der
Zahnregulierung erforder-
lich ist, um die diagnostizierte
Zahn- bzw. Kieferfehl-
stellung zu beheben.
Behandlungsdauer und
-kosten werden eruiert.

 

Behandlungsbeginn

Abdruck für abnehmbares
Gerät bzw. Setzen und
Bekleben von Bändern
und Brackets bei fest-
sitzender Apparatur.


Behandlung   I   Ablauf   I   Kosten


Diagnosepaket

  • Panoramaröntgen
  • Fernröntgen
  • Fotos
  • Anfertigung von Modellen
  • IOTN Feststellung

Euro 325,-

  Frühbehandlung

(interzeptive Behandlung) zwischen
dem 6. und 11. Lebensjahr.
Leistung gemäß § 153a ASVG.

Je nach Behandlungsaufwand

Euro 1500,-
     

Festsitzende Behandlung


mit Brackets für Jugendliche zwischen
dem 12. und 18. Lebensjahr.
Leistung gemäß § 153a ASVG.

In der Regel 2 - 3 Jahre.

Euro 4900,-

  IOTN Einstufung

Die Untersuchung zur IOTN Einstufung
(Stufe 1 bis 5) vor der Behandlung kostet
Euro 50,- und wird nur verrechnet, sofern
im Anschluss keine weitere Behandlung
stattfindet.

Euro 50,-

80% Kostenrückerstattung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.